AdvCash – Was ist das?

AdvCash Konto kostenlos eröffnen: http://bit.ly/2nyHnId

Advanced Cash, auch AdvCash genannt ist ein Zahlungsanbieter und Zahlungssystem, mit dem sehr schnell und sehr günstig Geld eingezahlt und Geld ausgezahlt werden kann. Sie können eine Kreditkarte beantragen um weltweit Bargeld abzuheben und zu bezahlen. Zudem hat man hat die Möglichkeit, bei AdvCash sein Geld in Echtzeit zwischen verschiedenen Währungen wie EUR, USD, GBP und Rubel zu tauschen.

Hier erhalten Sie meine AdvCash Erfahrungen und eine AdvCash Anleitung, wie Sie Ihren Account eröffnen, verfizieren, und damit arbeiten können:

Hier können Sie Ihren kostenfreien AdvCash Account eröffnen: http://bit.ly/2nyHnId

Was ist AdvCash?

Grundsätzlich ist AdvCash so etwas wie ein online-wallet (Online Geldbeutel), in das sie mit verschiedenen Möglichkeiten Geld einzahlen können. Zum einen können Sie bei AdvCash Geld einzahlen über verschiedene Kreditkarten, des weiteren über Banküberweisung, und schließlich auch über Digitalwährungen, zum Beispiel Bitcoin.

Beim auszahlen sieht es ähnlich aus, Auszahlungen lassen sich auf verschiedenen Wegen veranlassen. Zum Beispiel an Kreditkarten, wiederum in Digitalwährungen, und über die AdvCash Kreditkarte.

Schritt 1: Registrieren

Im ersten Schritt registrieren Sie sich online für AdvCash. Gehen Sie auf die Webseite: http://bit.ly/2nyHnId und klicken Sie dort auf „Register account for free“. Benötigt werden im ersten Schritt nur Vorname, Nachname, E-Mail und ein Passwort. Wenn Sie jetzt auf „Register“ klicken, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten, und haben bereits Zugang zu ihrem AdvCash Konto.

Über den Bereich „Login“ können Sie sich jetzt bei AdvCash einloggen, und sehen bereits folgende Möglichkeiten:

  • Deposit Funds – Hier können Sie Geld zu AdvCash einzahlen
  • Funds Transfer – Hier können Sie Geld auszahlen oder übertragen
  • Transaction Search – Hier sehen Sie Ihre vergangenen Transaktionen
  • Wallets – Hier sehen Sie bereits Multiwährungskonten in USD, EUR und Rubel

Weitere wallets anlegen können Sie in GBP und in der ukrainischen Währung (UAH).

Schritt 2: Verifizierung

Im 2ten Schritt ist es empfehlenswert, dass sie ihren AdvCash Account verifizieren, um ihn vollumfänglich nutzen zu können. Die Verifikation entspricht dem Post wieder in Verfahren bei deutschen Bankkonten, läuft aber komplett online ab und Sie müssen nicht zu einer Postfiliale mit ihrem Ausweis laufen, sondern AdvCash ist hier sehr modern.

Für die Verifikation bei AdvCash müssen drei Bereiche bestätigt werden: Ihre Identität, Ihre Adresse, und Ihre Telefonnummer.

  • Identität: Hier laden Sie einen Scan von Personalausweis, Reisepass oder Führerschein hoch
  • Adresse: Hierzu benötigen Sie eine Utility bill, einen Kontoauszug einer Bank (mit Adresse), o.ä.,
  • Telefonnummer: Mit einem SMS-Code

Meine AdvCash Erfahrungen: Die Verifikation wird von AdvCash sehr schnell bearbeitet, – wenn alle Dokumente hochgeladen sind, ist Ihr AdvCash Account im Regelfall am nächsten Tag freigeschaltet.

Falls noch nicht gemacht: Hier bei AdvCash anmelden: http://bit.ly/2nyHnId

Schritt 3: Geld einzahlen

Im 3ten Schritt empfehle ich Ihnen, Geld in Ihr AdvCash Konto einzuzahlen, um damit arbeiten zu können. Die gängigsten Methoden sind hierbei Kreditkarte, wobei bei Kreditkarte eine Gebühr anfällt, oder die Banküberweisung, die kostenfrei ist.

Am einfachsten überweisen Sie Geld zu AdvCash also per Banküberweisung. Tragen Sie hierzu im oberen Bereich den Betrag ein, den Sie zu AdvCash überweisen möchten, und wählen weiter unten „SEPA“ aus. Im nächsten Fenster können Sie auswählen, ob Sie das Geld von Ihrem eigenen Konto überweisen, oder von einem fremden Konto.

Im darauf folgenden Fenster sehen Sie die Daten der Überweisung, die AdvCash Bankverbindung, und ganz wichtig: der Verwendungszweck, der bei der Überweisung zu AdvCash angegeben werden muss, damit das Geld Ihnen zugeordnet werden kann. Kleine Einschränkung: sie dürfen bei AdvCash nicht mehr als 9999 € pro Tag einzahlen.

Meine AdvCash Erfahrungen: die Überweisung zu AdvCash war bereits nach 2 Tagen bei AdvCash angekommen, und vielleicht wichtig: Bei der ersten Banküberweisung erfolgt nochmals eine separate Verifizierung. AdvCash möchte hierzu ein Foto von ihnen haben, mit einer Referenznummer die Sie per E-Mail geschickt bekommen, und ihrem Ausweisdokument auf dem Bild. Ich habe dieses Bild mit meinem Handy aufgenommen, als ganz normales Handy-Selfie, und das Geld war bereits 1 Stunde später bei mir gutgeschrieben, und mein AdvCash Account damit vollständig aktiviert.

Im Bereich „Funds Transfer“ sehen Sie nun alle Möglichkeiten, wie Sie Geld übertragen oder auszahlen können: darunter die Möglichkeit, an ein AdvCash wallet von jemandem anderen Geld zu übertragen, Geld übertragen zu einer AdvCash Card, zu einer Visa oder Mastercard, zu E-Currency – z.B. Bitcoin, per E-Mail und per Cash (in Zusammenarbeit mit Dienstleistern vor Ort).

Die Anmeldung zu AdvCash finden Sie hier: http://bit.ly/2nyHnId

Schritt 4: Schnellstmöglich die Kreditkarte bestellen

Eine ebenfalls sehr interessante Funktion von AdvCash ist die Ausstellung einer echten Kreditkarte. Hierzu klicken Sie auf der linken Seite auf „create card“. Wir haben Auswahl zwischen einer AdvCash Kreditkarte in USD oder EUR. Im nächsten Fenster können Sie wählen zwischen einer virtuellen Kreditkarte (ideal für online Einkäufe) und einer richtigen, physischen, Plastik-Kreditkarte.

Die Gebühren sind sehr überschaubar, die virtuelle AdvCash Kreditkarte kostet 1,00 €, die AdvCash Plastik-Kreditkarte kostet 4,99 €. Sie können sich also im Endeffekt Geld über alle möglichen Kanäle zusenden, oder zusenden lassen, und dann Bargeld an Geldautomaten ziehen, oder mit der AdvCash Kreditkarte bezahlen.

Wenn Ihnen AdvCash zusagt, ist es empfehlenswert, die Kreditkarte in den ersten sieben Tagen zu bestellen. So sparen Sie zehn Euro bei der Ausgabegebühr.

Zusammengefasst: AdvCash ist ein Online Zahlungsanbieter mit dem Sie verschiedene Währungen halten können, sehr einfach E-Currencys kaufen können und Geld zu sehr günstigen Konditionen an andere verschicken können. Außerdem können Sie bei AdvCash Bitcoin Ein- und Auszahlungen vornehmen können und eine echte Kreditkarte erhalten.

Anmeldung zu AdvCash: http://bit.ly/2nyHnId

http://www.geld-sparen-tipps.de/advcash-anleitung-und-erfahrungen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s